Messtechnik / Fernüberwachung

Wärmebildkamera zur Bestimmung von Leckagen, Wärmebrücken oder Undichtigkeiten.
Wärmebildkamera zur Bestimmung von Leckagen, Wärmebrücken oder Undichtigkeiten.

Haben Sie einen Rohrbruch oder von außen durchfeuchtete Kellerwände? Durch unsere geeigneten Messmethoden können wir Ihnen sagen inwieweit Ihr Wohnraum durchfeuchtet ist und die Ursachen hierfür herausfinden. Sollten die üblichen Messtechniken nicht ausreichen um die Schadenursache einzugrenzen bieten wir Ihnen eine Leckageortung an. Die Leckageortung kann mittels Thermographie, Ultraschallortung, Neutronensondenmessung und Infrarotverfahren sowie weiterer technischer Möglichkeiten die Ursache für den bestimmungswidrigen Wassereintritt in das Gebäude orten.

 

Mit der Fernüberwachung mit dem System "Corroventa Supervision" ist es uns möglich die Trocknungsdaten wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Laufzeiten digital zu prüfen und zu verarbeiten.
Mittels der Fernüberwachung lassen sich unsere Trocknungsgeräte auch vom Computer steuern. So kann ohne Ortstermin eingestellt werden wann Geräte auf Höchstleistung laufen oder von selbst ausgehen.

 

Wir bieten Ihnen ebenso bei Unklarheiten über die Ursache von Schimmelpilzen an, Datenlogger aufzustellund und auszuwerten. Diese Geräte überwachen die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur in bestimmten Abständen, sodass anhand der gespeicherten Daten über einen längeren Zeitraum mögliche Ursachen gefunden werden können.